Pythagoreische Numerologie

Das numerologische System des großen Universal-Wissenschaftlers Pythagoras besticht durch klare Strukturen, Einfachheit, Genauigkeit in der Aussage und ist somit für die Praxis ganzheitlich denkender und arbeitender Menschen ein sehr hilfreiches Instrument bei der Entdeckung und Entwicklung der Persönlichkeit. Im Seminar werden folgende Inhalte vorgestellt:

Die Bedeutung der einzelnen Zahlen
Das Geburtsnumerogramm: Konstruktion, Bedeutung der darin vorkommenden Zahlen, Gesamtinterpretation über die Individualitätsachsen
Die Lebenszahl
Die Tageszahl als Spiegel unserer anderen Seite
Persönliche Wachstumszyklen - Persönliche Jahreszahlen
Die Zahlen-Pyramiden - Eckpfeiler der persönlichen Entwicklung
Die Namenszahlen
Exkurs: Welche Australische Bush-Blüten-Essenzen passen zu welchen Zahlenkombinationen?
Praktische Übungen, in denen die Seminarteilnehmer ihre Numerogramme selbst erstellen können

Literatur: Herbert Untner: Numerologie - Das Buch, Poysdorf 2007

Termin: Samstag 30. September 2017
Seminarzeiten: 9 bis 18 Uhr
Ort: Institut für Informationsmedizin
Seminarleitung: Mag. Dr. Herbert Untner
Seminargebühr: € 150,-- inklusive Pausenverpflegung und Mittagessen

online anmelden